Suchfunktion

Beispiele und Ideenpool zur Fahrradfreundlichen Schule

Jede Schule ist anders, hat andere Voraussetzungen, andere Möglichkeiten. Wir möchten hier deshalb keine Musterlösungen bereitstellen, sondern nur Ideen und Inspirationsmöglichkeiten anbieten, wie eine Fahrradfreundliche Schule umgesetzt werden kann und sind sehr gespannt darauf, zu erfahren wie Fahrradfreundlichkeit an Ihrer Schule gelebt wird.

Falls Sie Fragen zur Fahrradfreundlichen Schule haben, sprechen Sie uns gerne an Heike Sorge

Beispiele für Fahrradwerkstätten, Fahrradabstellanlagen, Aktionen, Sonstiges

Fahrradwerkstätten

Hier einige Beispiele für Fahrradwerkstätten. Von der kleinen, mobilen Lösung, die in einen Schrank im Klassenzimmer passt, bis zum luxuriös augestatteten Kellervariante sind hier viele Lösungen denkbar, überwiegend abhängig von den räumlichen und finanziellen Möglichkeiten an der Schule, aber natürlich auch von der Art der Nutzung. (Reparaturangebot für einzelne Schüler, die bei Bedarf genutzt wird oder regelmäßige Nutzung mit größeren Gruppen)

Abstellanlagen

Fahrradabstellanlagen, im Idealfall überdacht und mit guter Möglichkeit die Fahrräder sicher vor Beschädigung oder Diebstahl abzustellen. Die gezeigten Beispiele sind nicht immer ganz optimal, sind aber ein guter Anfang.

Aufbewahrungsmöglichkeiten für Radfahrer

Gerade wer mit dem Rad fährt ist froh über möglichst wenig Ballast und eine abschließbare Lagerungsmöglichkeit für Helm, Wechselklamotten, schwere Bücher, der Laptop, das Musikinstrument ...) Spinde in ausreichender Zahl zur Verfügung zu stellen ist oftmals für Schulen nicht einfach, da die Anschaffung mit hohen Kosten verbunden ist und bei der Aufstellung Fluchtwege berücksichtigt werden müssen. Für viele Schulen bietet die Vermietung  (evtl. durch den Förderverein) zu schülerfreundlichen Preisen eine Möglichkeit der Refinanzierung/Neuanschaffung. 

Sonstige Ideen

Neben baulichen Maßnahmen, die oft durch Geld oder Vorschriften schwer umzusetzen sind  gibt es vielfältige Möglichkeiten durch Aktionen und gute Ideen die Fahrradfreundlichkeit immer weiter zu verbessern.

Fußleiste