Service-Navigation

Suchfunktion

Wie kann eine Schule „WSB-Schule“ werden?

Das Zertifikat „WSB-Weiterführende Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ erhält eine weiterführende Schule in Baden-Württemberg, wenn sie folgendes zweistufiges Verfahren mit Erfolg durchläuft:

1. Stufe: Aufnahme in die "Initiative WSB-Schule“

Eine Schule wird zunächst in die „Initiative WSB-Schule“ aufgenommen. Dazu muss sie das  Anmeldeformular ausfüllen und an das Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik (LIS) schicken.

Nach Eingang der Anmeldung teilt das LIS der Schule mit, dass sie in die „Initiative WSB-Schule“ aufgenommen worden ist.

Das LIS informiert die zuständigen Regionalteams Sport an den Staatlichen Schulämtern bzw. die Sportreferenten/innen an den Regierungspräsidien sowie die zuständigen WSB-Multiplikatoren/innen über die Aufnahme einer Schule in die „Initiative WSB-Schule“.

2.  Stufe: Zertifizierung zu einer „WSB-Schule“

Eine Schule kann in der Regel nach einem Schuljahr als Mitglied der „Initiative WSB-Schule“ einen Antrag auf Zertifizierung als WSB-Schule bei den den für sie zuständigen WSB-Multiplikatoren/innen stellen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Zustimmung der Gesamtlehrerkonferenz und der Schulkonferenz
  • Information des Gesamtelternbeirats und der Schülermitverantwortung (SMV) 
  • Nachweis einer schulinternen/schulnahen Fortbildung zu den WSB-Bausteinen 
  • Umsetzung der WSB-Bausteine an der Schule (siehe Zertifizierungskriterien)

Nach Überprüfung einer von der Bewerberschule eingereichten Schuldokumentation und einem Besuch durch WSB-Multiplikatoren/innen kann das Zertifikat „WSB-Schule“ für längstens fünf Schuljahre verliehen werden.Die Vergabe des Zertifikats erfolgt durch das LIS in Kooperation mit dem zuständigen Staatlichen Schulamt und Regierungspräsidium. Zum Zertifikat in Form einer Urkunde, einem Schild und der Berechtigung, das WSB-Logo zur Schulbeschreibung nutzen zu dürfen, erhalten die Schulen zusätzlich einen Förderbetrag von 400.- € (Materialgutschein) seitens der Stiftung Sport in der Schule.

Rezertifizierung:

Nach Ablauf der Frist von fünf Schuljahren kann die WSB-Schule das Zertifikat durch Einreichen einer fortgeschriebenen Dokumentation und einem erneuten Besuch durch Staatliches Schulamt bzw. Regierungspräsidium für weitere fünf Schuljahre bestätigt bekommen.

Fußleiste