Suchfunktion

Zertifizierung im Fach Musik für Lehrerinnen und Lehrer ohne Fachstudium Musik

Ab dem Schuljahr 2016/17 ist mit der Einführung des neuen Bildungsplans an den Grundschulen des Landes Musik wieder Einzelfach. Der Bildungsplan 2016 erfordert, dass die Musiklehrkräfte sowie die Klassenlehrer/innen in ihrer fachlichen Kompetenz im Bereich Musik unterstützt und gestärkt werden, da Musik sowohl beim täglichen Singen und Musizieren als auch in größeren Einheiten unterrichtet werden soll.

Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen und an Gemeinschaftsschulen mit Primarstufe mit musikalischer Vorbildung, aber ohne Fachstudium Musik, können nach dem Besuch von Musikfortbildungen und musikalischem Engagement im Umfang von 150 Stunden (davon zählen 60 Stunden zur Fortbildungsreihe "Musikunterricht in der Grundschule – kreativ und kompetent") ein Zertifikat erhalten, welches ihnen bescheinigt, dass sie fachlich fundierten Musikunterricht an der Grundschule erteilen können. Zertifizierungsstelle ist das Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik in Zusammenarbeit mit der Landesakademie für die musizierende Jugend in Ochsenhausen.

Hinweis: Wenn Sie das Schulleitergutachten digital ausfüllen wollen, können Sie es unter katrin.beck@lis.kv.bwl.de anfordern.

Anträge auf Zertifizierung sind auf dem Postweg zu richten an:
Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik Baden-Württemberg
z. Hd. Frau Dr. Katrin Beck
Reuteallee 40, 71634 Ludwigsburg

Bei Rückfragen:
katrin.beck@lis.kv.bwl.de

07141-140649 (nur Di und Do)







Ansprechpartnerin:

Dr. Katrin Beck

Referentin im Fachbereich Kulturelle Angelegenheiten

Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik Baden-Württemberg

Reuteallee 40, 71634 Ludwigsburg

katrin.beck@lis.kv.bwl.de

07141-140649 (nur Di und Do)

Fußleiste